Auf-und Abbau

Alle bewilligungspflichtigen Lagerbauten müssen während der Auf- und Abbauphase auf- bzw. abgebaut werden. Während dem mova darf aus Sicherheitsgründen nicht gebaut werden.

Während dem Aufbau wird die mova-Crew auf dem Lagerplatz präsent sein und Tipps geben. Nach Abschluss des Aufbaus und Absprache mit der mova-Crew werden die Bauten kontrolliert und abgenommen.

Damit der Auf- und Abbau für alle problemlos über die Bühne geht, gilt es ein paar wichtige Punkte zu beachten.

Daten

Aufbau:
Mittwoch, 20 Juli, bis Freitag, 22 Juli 2022

Abbau:
Sonntag, 7. August, bis Montag, 8. August 2022

Einheits-Rover

Personen, die den Auf- und Abbau erledigen, werden Einheits-Rover genannt. Ihr dürft nur eine bestimmte Anzahl Einheits-Rover stellen. Diese hängt von der Komplexität eurer Lagerbauten ab. Deshalb teilen wir euch die genau Anzahl nach der Lagerbauteneingabe mit.

  • Die Einheits-Rover müssen sich nicht im Vornherein für die Auf-/Abbauphase anmelden.
  • Während der Auf-/Abbauphase muss ein Einheits-Rover alle Einheits-Rover beim Rover-Check-In anmelden. Folgende Informationen werden erfasst: Name, Vorname, Pfadiname, Funktion (Einheitsleiter*in und -Rover oder nur Einheits-Rover).
  • Für Einheits-Rover, die sowohl beim Auf- oder Abbau mithelfen und auch danach oder davor am mova teilnehmen, entstehen für den Auf- und Abbau keine zusätzlichen Kosten.
  • Für Einheits-Rover, die nur während dem Auf- und Abbau vor Ort sind, wird eine Pauschale für Zugfahrt und Verpflegung berechnet. Ihre Zugtickets könnt ihr im März bestellen.

Material-Transport

In der Umfrage vom September 2021 habt ihr angegeben, ob ihr euer Material vom mova transportieren lässt, ob ihr den Transport selbständig organisiert oder ob ihr eine Transportgemeinschaft mit einer anderen Einheit bildet. Eure Antworten könnt ihr auf Orca einsehen.

 

Alle Infos zum Material-Transport findet ihr hier.

Bauholz

In der Umfrage vom März 2021 konntet ihr Bauholz bestellen. Grundsätzlich könnt ihr das Holz, das ihr bestellt habt, beziehen. Für Rundholz müsst ihr nichts bezahlen. Für das bestellte Spezialholz wie Latten oder Schwartet bekommt ihr eine Offerte. Diese könnt ihr spätestens in der ersten Januarwoche 2022 als PDF auf Orca einsehen.

Alle Infos zum Bauholz findet ihr hier.

 

Dans le questionnaire de mars 2021, vous pouviez commander du bois de construction. En principe, vous recevrez le bois que vous avez commandé. Vous n’avez rien à payer pour les rondins. Si vous avez commandé du bois spécial comme des lattes ou des couenneaux, vous recevrez une offre que vous pourrez consulter sur Orca au plus tard durant la première semaine de janvier 2022.

 

Vous trouvez toutes les informations sur le bois de construction ici.

Hilfsmittel

Der Aufbau muss mit Handwerkzeug und/oder Kleinmaschinen bewerkstelligt werden. Arbeiten mit der Kettensäge erfolgen gem. dem Merkblatt SUVA – Arbeiten mit der Kettensäge.

Private Hebebühnen, Hub-/Teleskopstapler, etc. sind auf dem mova-Gelände nicht erlaubt.