mova-Beizen

Vom lauschigen Kaffee, über die verrückte Karaoka bar bis zu hochspannenden Quiz-Nächten: die Beizenlandschaft des movas hat so Einiges zu bieten. Entdecke hier die einzelnen Beizen. Mit Klick auf das Beizen-Logo kommst du auf die Detailseite auf der du mehr übers Programm, die Öffnungszeiten und das Beizen-Team erfährst.

Was läuft wo? Die Programmübersicht aller Beizen findest du ebenfalls auf dieser Seite.

Instagram: @movabars / @movabeizen_muenster / @movabeizen_endegelaende

Programm

Die normal geschriebenen Aktivitäten finden in Beizen auf dem Lagerplatz statt.

Die fettgedruckten Aktivitäten sind nur für Leiter*innen und Rover ab 16 Jahren.

23. Juli

15:30 / 20.30  Schrebergartä, Kennenlernspiel

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, Bravohits Party

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Open Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Bayern

19:00 Ende Gelände Bühne, Rondorchester

Es waren einmal ein paar Rover, die hatten den Wunsch, mit einem Musik- und Bandprojekt ins mova zu gehen! Die Köpfe wurden zusammengesteckt, viel Vitamin B geschluckt und „peng!“, das Rondorchester (ja, mit einem o) war geboren.

 

[collapse]
22:30 Ende Gelände Bühne, M$G

Aus jugendlichem Übermut haben M$G ihre ersten Mixtapes aufgenommen. Inzwischen sind sie älter geworden. Doch die Lust und der Spass an der Musik sind geblieben – zudem kennen sie sich nun mit der Musik-Software Ableton ganz passabel aus. Aktuell entstehen neue Hits – Bangers, Lovesongs, Spoken-Word-Poetry, whatever.

[collapse]

24. Juli

15.30 / 20.30 Schrebergartä, Volleyball

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, Offizielle „movaparty“ Party

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Bravohits Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Bayern

25. Juli

15.30 / 20.30 Schrebergartä, Montagsmaler extrem

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, TikTok Hits

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Open Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Bayern

18:00 Aussenstandort Münster, eifachBEN

eifachBEN ist ein SingerSongwriter

[collapse]
18:00 Ende Gelände Bühne, Baspa Ricardo

Baspa Ricardo ist eine neunköpfige Ska und Reggae Band aus Thun. Ihre Musik lädt zum tanzen ein und drückt aus, dass sie den Spass dem Publikum teilen möchten.

[collapse]
21:30 Ende Gelände Bühne, Open Season

Open Season ist eine Urban-Reggae-Band aus Bern. Ihr Fokus liegt auf tanzbaren Rhytmen mit eingeflossenen indischen Elementen.

[collapse]

19.00 Chronä a dä Rhonä, Pub.Quiz

21.00 Bunker13 rocks, Gazzou

26. Juli

15:30 / 20.30  Schrebergartä, Spielstunde: Kubb

18.30 Pizzeria Corallino, PubQuiz

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, DJ Steve Splash

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Disney & Musical Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Bayern

18:30 Aussenstandort Münster, Rondorchester

Es waren einmal ein paar Rover (Pfadis), die hatten den Wunsch, mit einem Musik- und Bandprojekt ins mova zu gehen! Die Köpfe wurden zusammengesteckt, viel Vitamin B geschluckt und „peng!“, das Rondorchester (ja, mit einem o) war geboren.

[collapse]
Spoiler

Sun over waves sind ein Trio, das sich 2013 im Südtessin, Schweiz, gegründet hat. Die Band wurde in erweiterter Besetzung gegründet und besteht nun aus drei Mitgliedern: Michelangelo „Jamike“ Cavadini (Gesang und Produktion), Alberto „Albatros“ Silini (Bass und Gitarre) und Gabriele „Monsieur G“ Spalluto (Produktion und Controller).

Nach dem Gewinn des TV-Wettbewerbs „Show-Time“ (RSI) debütierte das Trio mit einem ersten Album (Warstep – 2014) mit starkem Raga-Dubstep-Einfluss, das sie dazu brachte, in der ganzen Schweiz und im benachbarten Italien zu spielen; ein paar Jahre später erschien ihr zweites Projekt (Due Legion – 2016), das komplett selbst produziert wurde und mit dem sich die Band den dunkelsten Noten der Elektro-Dub-Musik widmete. Nach einer Pause kehrten Sun Over Waves 2021 mit einem dritten Album (Onde Sole – 2021) zurück, das einen reiferen und leichteren Sound präsentiert, bei dem Reggae- und Hip-Hop-Wurzeln in verschiedenen Bereichen, darunter Indie und Pop, verschmelzen.

[collapse]

17.00 Chronä a dä Rhonä, Walk-in Diskussionsrunde

20.00 Chronä a dä Rhonä, eifachBEN

27. Juli

tagsüber Cafe Montgolfier, eifachBEN

15:30 / 20.30 Schrebergartä, Chrüseliwasser-PingPong

18:30 Pizzeria Corallino, Speed-Dating

17:00 Aussenstandort Münster, Peter Finc

Peter Finc

[collapse]

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, Rocknight: „Meh Dräck“

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Open Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Wallis

18:30 Ende Gelände Bühne, Seraina Telli

Seraina Telli ist eine Sängerin, Songwriterin und Musikerin aus der Schweiz und lebt für ihre Musik. Sie überrascht immer wieder mit ihren intelligenten Songs und kennt mit ihrer stimmlichen Range keine Grenzen.

[collapse]
21:30 Ende Gelände Bühne, Rosemary

Rosemary, das Trio aus Luzern, vereint Indie, Funk und Pop. Von kleinen Auftritten in Wohnzimmer und an Home-Parties verschob sich Rosemarys Musik fast von alleine weg von den Singer-Songwriter-Klängen der Anfangszeit, hin zu einem Sound, dem man heutzutage wohl am ehesten die Bezeichnung Indie Pop überstülpt.

[collapse]

20:00 Chronä a dä Rhonä, Karaoke

21:00 Bunker13 rocks, EKK

28. Juli

15:30 / 20.30 Schrebergartä, Spielstunde: Dog

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, DJ Kollektiv TDT

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Kink Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Wallis

17:00 Aussenstandort Münster, Peter Finc

Peter Finc

[collapse]
17:00 Ende Gelände Platzkonzert, eifachBEN

eifachBEN

[collapse]
18:30 Aussenstandort Münster, EKK

EKK ist eine frische Band aus Winterthur. Das sind Merkur, Fox, Titan, Funkä und Fürio. Wir machen Musik, wie sie uns gefällt – von Rock, Hip Hop bis Bossa Nova Chörli ist alles dabei. Hauptsache eigenwillige Texte auf Schweizerdeutsch und Party auf und vor der Bühne. Seid ihr bereit für ein Feuerwerk?

[collapse]
21:30 Aussenstandort Münster, Miss Kryptonite

Aus verborgenen Winkeln des Kosmos nähert sich das kryptonische Shuttle unserem Sonnensystem. Unaufhaltsam steuert es auf terrestrische Gefilde zu. Ausgestattet mit sphärisch-betörendem Gesang, psychedelischen Gitarren, druckvollen Bässen und treibenden Drums kommen die vier Krypto-Planetarier im Auftrag, irdische Schallmauern zu durchbrechen.

[collapse]

17:00 Chronä a dä Rhonä, Walk-in Diskussionsrunde

16.00 Bunker13 rocks, Tichu Turnier

29. Juli

15:30 / 20:30 Schrebergartä, Herzblatt

18:30 Pizzeria Corallino, Walk-in Diskussionsrunde

17:00 Aussenstandort Münster La Locanda, Serata Ticinese

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, Indieparty

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Open Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Wallis

19:30 Ende Gelände Bühne, Port Polar

Die Musikgruppe Port Polar ist der neue Musik-Stern aus Zürich. Mit ihrem erfrischendem Mundart-Pop bereichert die Band die Musikszene der Schweiz.

[collapse]
22:30 Ende Gelände Bühne, Pedestrians

Pedestrians stehen für einzigartigen Reggae-Pop, eingängige Melodien und die ausdrucksstarke Stimme von Sänger Mike. Sie begeistern Konzert- und Festivalgänger mit wuchtigen und dennoch sehr leichtfüssigen Live Performances, die in Erinnerung bleiben.

[collapse]

16:00 Chronä a dä Rhonä, Tanzkurs

20:00 Bunker13 rocks, eifachBEN

30. Juli

15:30 / 20:30 Schrebergartä, Kennenlernspiel

18:30 Pizzeria Corallino, Pubquiz

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, House-Kollektiv Spiegelbild

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Hiphop Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Wallis

21:00 Aussenstandort Münster, Opération Zéro

Sommerliche Vibes und Rauchschwaden über der Küste der Aare. Hüften und Kopf bewegen sich zu Urban Pop und Afro-Beat. Malick, Jay und Kali von Opération Zéro, bringen dir den Sommer und begleiten dich «Ads Meer».
Beatboxen als Teenager, Gitarre üben am Ufer der Aare in Bern, zusammen unzählige Konzerte und das Leben der Passion Musik. Über mehrere Bandkombinationen und via Hip Hop, Urban Pop, Amapiano, Dancehall, Afro-Pop, Rumba-Drill und Reggaeton zum
einzigartigen Sound von Opération Zéro. Das Trio Malick, Jay, und Kali, ein Multiinstrumentalist mit Toningenieur-Diplom und eigenem Studio als Diamant-Produzent liebt es, mit heissen Songs und Shows, Vibes und Messages zu verbreiten.

[collapse]

21:00 Bunker13 rocks, DJ Victor Klima

31. Juli

15:30 / 20:30 Schrebergartä, Volleyball

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, DJ Steve Splash

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Open Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Wallis

18:30 Ende Gelände Bühne, Cachita

Cachita – ihre sanfte, aber gleichzeitig raue Stimme und schlagfertigen Texte machen sie einzigartig. Sie ist eine farbenfrohe Mischung aus allem – die Sängerin liebt es zu experimentieren und neue Dinge auszuprobieren.

[collapse]
22:00 Ende Gelände Bühne, LCone

LCone hat mit seinem Sprachwitz schon mehrfach für Aufsehen gesorgt – er ist der Peach Weber des Raps. Moderne Beats tragen die abwechslungsreichen Texte perfekt mit.

[collapse]

11:00 Chronä a dä Rhonä, Philip Maloney-Lesung

01. August

15:30 / 20.30  Schrebergartä, Montagsmaler extrem

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, Schwiizer Musig

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Rock&Metal Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Nationalfeiertag

20:00 Ende Gelände Bühne, Jozo

02. August

15:30 / 20.30  Schrebergartä, Spielstunde: Kubb

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Open Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Emmental

18:30 Ende Gelände Bühne, Koala Smoke

Der gebürtige Luzerner, Koala Smoke, klimperte bereits bevor er gehen und sprechen konnte auf den Tasten rum und schrieb Eigenkompositionen. Seine musikalisch vielfältige Musik bringt er mit viel Energie auf Mundart zum Publikum.

[collapse]
21:30 Ende Gelände Bühne, LUUK

LUUK sorgt mit seiner Band und dem zeitlosen Mix aus modernen Songs und organischem Sound für energiegeladene Live-Performances und begeistert damit sowohl jüngeres, als auch älteres Publikum.

[collapse]

20:00 Chronä a dä Rhonä, Bravo Hits Party

20:00 Bunker13 rocks, Rondorchester

03. August

15:30 / 20.30  Schrebergartä, Chrüseliwasser-Pingpong

18:30 Pizzeria Corallino, Roverwache

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, Deutsche Welle

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Disney und Musical Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Emmental

18:30 Aussenstandort Münster, Dear Misses

Die Muotathaler Rockmusiker Dear Misses bringen das Publikum mit ihren Songs zum tanzen.

[collapse]
21:30 Aussenstandort Münster, Carson

Carson ist ein energetisches Psychedelic/Stoner Rock-Trio aus Luzern. Das Trio ist bekannt für ihren eigenständigen Musikstil und fesselnde, energiegeladene Live-Shows mit einer starken Bühnenpräsenz.

[collapse]

19:00 Chronä a dä Rhonä, Theatersport

Bunker13 rocks, Poetry Slam

04. August

15:30 / 20.30  Schrebergartä, Spielstunde: Dog

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, Badtaste Party mit DJ Beeli

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Open Karaoke

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Emmental

05. August

15:30 / 20.30  Schrebergartä, Herzblatt

17.00-03.00 Ende Gelände Hacienda, 2000er Party

17.00-03.00 Ende Gelände Strudel, Grande Finale: best of mova

17.00-03.00 Ende Gelände Superbario, Themenabend Emmental

ab 18:00 Aussenstandort Münster, Electronic Festival

Electronic Festival mit  Juan Ithemba.

DJ Iwory Towerz

DJ SHASAM

DJ Vieille Prune

[collapse]
19:00 Ende Gelände Bühne, Landro

Mit seinem ersten Song „Holunderblütensirup“ des junge Bielers, erlebte das Süssgetränk ein regelrechtes Revival in der Schweiz. Musikalisch bekommt man die Landro-typischen verspielten modernen Sounds, ohne dass diese in den Kitsch abdriften. Zudem liess er sich von älteren sowie neueren Sound- und Style-Ästhetiken inspirieren und schaffte so ein zeitloses und gleichzeitig modernes Werk.

[collapse]
22:30 Ende Gelände Bühne, Pato

Der junge Solothurner Rapper kann in seiner Karriere schon auf eine beachtliche Diskographie zurückblicken. Sein wunderbarer Mix aus junger, frischer Attitüde, modernen Sounds, gepaart mit einem hohen lyrischen Anspruch macht klar: Vom 21-jährigen Pato darf man in Zukunft noch so einiges erwarten.

[collapse]

20:00 Chronä a dä Rhonä, Mova Vision Song Contest

Bunker13 rocks, DJ Adrian Metry